Frankenwein und Texas BBQ – die Silvaner Pulled Pork Weinprobe

Letztes Wochenende gab es bei uns ein ganz besonderes Event. Zwei befreundete Winzer, Thomas Patek und Moritz Bachner, haben in Escherndorf ihre eigenen Weinberge bewirtschaftet und ausgebaut. Netterweise haben sie mir ein paar Flaschen zum Testen zur Verfügung gestellt und ich habe mich dafür mit Pulled-Pork revanchiert.
Was dabei raus kam, war eine tolle Weinprobe mit Texas Pulled Pork und selbst gemachten Frankenwein – ein herrlicher Nachmittag.

Silvaner und Pulled Pork
Silvaner und Pulled Pork
Schweinelachsbraten mit Cherry Coke Chilli Glasur

Schweinelachsbraten mit Cherry Coke Chilli Glasur

Schweinelachsbraten ist eine prima Alternative zum normalen Schweinebraten. Sehr mager, aber nicht trocken. Die Cherry-Coke Glasur passt durch die Süße und leichte Schärfe perfekt dazu.
Sollte man unbedingt mal ausprobieren.

Bifteki gefüllt mit Feta

Bifteki gefüllt mit Feta

Ein sehr einfaches Rezept für gefüllte Bifteki mit Feta-Käse, dass ohne großen Aufwand in kurzer Zeit zubereitet ist.
Als Beilage noch einen selbstgemachten Tzatziki und ein Fladenbrot dazu und fertig ist ein mega leckeres griechisches Essen.

Duroc Karree

Karree vom Duroc Schwein in Malzbiersoße

Als Weihnachtsbraten gab es bei uns dieses Jahr Karree vom Duroc Schwein.
Das Duroc Schwein ist durchwachsener als das deutsche Hausschwein. Da dürft Ihr euch aber keine Gedanken bei machen, sondern ganz im Gegenteil, dadurch wird der Braten unglaublich saftig und schmackhaft.
Schön gewürzt ist das ein herrlicher Festtagsbraten mit wirklich wenig Aufwand. Ein paar leckere Beilagen wie Semmelknödel und selbst gemachtes Schwarzwurz Gemüse dazu und die ganze Familie ist glücklich 😉

Pulled Pork Ciabatta mit Bacon Jam und Käse überbacken

Pulled Pork Ciabatta mit Bacon Jam und Käse überbacken

Ein Ciabatta Sandwich, gefüllt mit Pulled Pork, Bacon Jam und Käse. Eine hervorragende Idee, übrig gebliebenes Pulled Pork zu verwerten.

Wenn ich Pulled Pork auflege, wird immer gleich etwas mehr gemacht und eingefrohren. Denn mit Pulled Pork, lässt sich so einiges leckeres anstellen.
Nachdem es heute wirklich schnell gehen muss und wir gestern keine Zeit hatten Brot zu backen, verwenden wir diesmal ausnahmsweise ein gekauftes Aufbackbaguette. Auch wenn wir lieber alles selbst machen, haben wir trotzdem für alle Fälle immer auch was fertiges zu Hause. Man kann ja nie wissen… 😉
Demnächst gibt´s aber auch eine Anleitung für ein selbst gebackenes Baguette.