Apfel-Zimtschnecken mit JACK HONEY-Karamellsoße

Nicht für Kinder geeignet, dafür aber absolut lecker und einfach. Apfelscheiben mit Zimt und Zucker im Blätterteigmantel und dazu eine leckere Karamellsoße gepimpt mit JACK HONEY.
Diese Nachspeise kann man super einfach auf dem Grill zubereiten und ist perfekt als winterliche Süßspeise geeignet.
Und für Kinder kann man die Karamellsoße beim Anrichten einfach weglassen oder doch auf den JACK HONEY verzichten.

Zutaten für Apfel-Zimtschnecken mit JACK HONEY-Karamellsoße

Für die Apfel-Zimtschnecken

  • 2 Äpfel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 50g Zucker
  • 1 EL Zimt

Für die Karamellsoße

  • 60g Zucker
  • 150g Sahne
  • 40ml JACK DANIEL´s Tennessee HONEY

Zubereitung

Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Den Blätterteig ausrollen und die Apfelscheiben darauf verteilen. Einen Rand von ca. 3cm freilassen um später den Teig verschließen zu können.

Äpfel auf Blätterteig auslegen
Äpfel auf Blätterteig auslegen

Mandelblätter, Zucker und Zimt mischen und über die Apfelscheiben verteilen.

Äpfel mit Mandel-Zucker-Zimtmischung bestreuen
Äpfel mit Mandel-Zucker-Zimtmischung bestreuen

Den Blätterteig zusammenrollen und in 8 Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Blech oder Rost legen.

Blätterteig aufrollen und in 8 Scheiben schneiden.
Blätterteig aufrollen und in 8 Scheiben schneiden.

auf dem Grill

Den Grill auf ca. 200°C indirekte Hitze vorheizen.

Das Blech mit den Apfel-Zimtschnecken bei indirekter Hitze ca. 20 bis 25 Minuten backen, bis die ersten braunen Spitzen zu sehen sind.

Währenddessen die Karamellsoße auf dem Seitenbrenner oder dem Herd vorbereiten.

Den Zucker in einem Topf erhitzen und zum Schmelzen bringen. Wenn er ganz flüssig ist, die Sahne unter kräftigem Rühren langsam dazugeben und zum Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen und den JACK HONEY beigeben. Jetzt nicht mehr kochen lassen.
Die Karamellsoße warm über die Apfel-Zimtschnecken geben.

Das Rezept zum Ausdrucken

Rezept drucken
Apfel-Zimtschnecken mit JACK HONEY-Karamellsoße
Apfelscheiben mit Zimt und Zucker im Blätterteigmantel und dazu eine leckere Karamellsoße gepimpt mit JACK DANIEL´S Tennessee HONEY
Apfel-Zimtschnecken mit JACK Daniels HONEY-Karamellsoße
Menüart Nachspeise
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Apfel-Zimtschnecken
  • 2 Äpfel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zimt
Für die Karamellsoße
  • 60 g Zucker
  • 150 g Sahne am besten leicht erwärmen
  • 40 ml JACK DANIEL´s Tennessee HONEY
Menüart Nachspeise
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Für die Apfel-Zimtschnecken
  • 2 Äpfel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 4 EL Mandelblättchen
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Zimt
Für die Karamellsoße
  • 60 g Zucker
  • 150 g Sahne am besten leicht erwärmen
  • 40 ml JACK DANIEL´s Tennessee HONEY
Apfel-Zimtschnecken mit JACK Daniels HONEY-Karamellsoße
Anleitungen
Die Apfel-Zimtschnecken
  1. Die Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Den Blätterteig ausrollen und die Apfelscheiben darauf verteilen. Einen Rand von ca. 3cm freilassen um später den Teig verschließen zu können.
  3. Mandelblätter, Zucker und Zimt mischen und über die Apfelscheiben verteilen.
  4. Den Blätterteig zusammenrollen und in 8 Scheiben schneiden. Die Scheiben auf ein Blech oder Rost legen.
Auf dem Grill
  1. Den Grill auf ca. 200°C indirekte Hitze vorheizen.
  2. Das Blech mit den Apfel-Zimtschnecken bei indirekter Hitze ca. 20 bis 25 Minuten backen, bis die ersten braunen Spitzen zu sehen sind.
Die Karamellsoße
  1. Währenddessen die Karamellsoße auf dem Seitenbrenner oder dem Herd vorbereiten.
  2. Den Zucker in einem Topf erhitzen und zum Schmelzen bringen. Wenn er ganz flüssig ist, die Sahne unter kräftigem Rühren langsam dazugeben und zum Kochen bringen. Kurz aufkochen lassen und den JACK HONEY beigeben. Jetzt nicht mehr kochen lassen.
  3. Die Karamellsoße warm über die Apfel-Zimtschnecken geben.
Rezept Hinweise

Beim Zugeben der Sahne zum geschmolzenen Zucker langsam vorgehen und am besten die Sahne vorher leicht erwärmen. Sonst kühlt der Zucker zu schnell ab und man erhält nur einen Karamellklumpen.

Dieses Rezept teilen

0 comments on “Apfel-Zimtschnecken mit JACK HONEY-KaramellsoßeAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: