schnelle und einfache Burger Brötchen / Burger Buns

Es soll wohl noch Leute geben, die Ihre Burger mit gekauften Fertig-Burgerbrötchen machen 😉
All den Leuten rate ich, probiert es mal aus, und macht eure Buns selber. Ihr werdet sehen, dass geht total einfach und schmeckt hundertfach besser!
Das Rezept ist natürlich nicht meine Erfindung, aber mit der Veröffentlichung auf unserem Blog, möchten wir dazu beitragen, dass sich die „Ich back meine Brötchen selbst  Fraktion“ vergrößert.
Denn ein guter Burger hat auch immer ein wirklich gutes Bun verdient 🙂

Zutaten für schnelle und einfache Burger Brötchen / Buns

  • 600g Mehl
  • 1/2 Päcken frische Hefe
  • 100ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 250ml lauwarme Milch
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Öl oder Butter
  • 1 Ei

Für die „Glasur“

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Sesam, nach belieben
Zutaten für Burger Buns
Zutaten für Burger Buns

Zubereitung der Burger Brötchen / Buns

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Kuhle formen.
Dann das lauwarme Wasser, die frische Hefe und den Zucker in die Kuhle geben und für 30 Minuten zugedeckt an einen warmen Ort stellen.

Nach ca. 30 Minuten die Milch, Salz und das Öl dazugeben und jetzt für ca. 10 Minuten kneten. Entweder mit der Hand oder mit der Küchenmaschine und einem Knethaken.
Nach ca. 10 Minuten sollte alles gut verknetet und der Teig sehr zäh sein.

Burger Buns Teig nach 10 Minuten kneten
Burger Bun Teig nach 10 Minuten kneten

Den Teig in 8 Stücke teilen und jedes einzeln schleifen. Dazu die Enden ringsum immer wieder zur Mitte hin einschlagen damit es schöne, runde Buns gibt.

Die 8 Teile auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zugedeckt nochmal 30 bis 60 Minuten ruhen lassen. Zwischen den Buns genügend Platz lassen, da sie noch aufgehen.

Burger Buns zerwirken und in 8 Stücke teilen
Teig in 8 Stücke teilen und zu Burger Buns schleifen

Jetzt das Eigelb mit 2 EL Milch verrühren und die Buns damit bestreichen. Dadurch werden Sie beim Backen schön goldgelb.
Wer möchte, kann jetzt noch Sesam oder Körner nach Wahl darüber geben.

Dann die Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten golbraun backen.

Burger Buns bei 200°C goldbraun backen
Burger Buns bei 200°C goldbraun backen

Die ausgekühlten Burger Buns lassen sich auch prima einfrieren. Damit habt Ihr immer leckere Burger Buns parat.

Das Rezept zum Ausdrucken

Rezept drucken
schnelle und einfache Burger Brötchen / Burger Buns
Schnelle und einfache Burger Brötchen / Burger Buns. Wenn Ihr diese probiert habt, wollt ihr bestimmt keine gekauften Burger Brötchen mehr.
Menüart Bäckerei, Beilage
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brötchen
Zutaten
  • 600 g Mehl
  • 1/2 Pck. frische Hefe
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Öl oder Butter
  • 1 Ei
Für die "Glasur"
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Sesam nach belieben
Menüart Bäckerei, Beilage
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 90 Minuten
Portionen
Brötchen
Zutaten
  • 600 g Mehl
  • 1/2 Pck. frische Hefe
  • 100 ml lauwarmes Wasser
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Öl oder Butter
  • 1 Ei
Für die "Glasur"
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Sesam nach belieben
Anleitungen
  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine kleine Kuhle formen. Dann das lauwarme Wasser, die frische Hefe und den Zucker in die Kuhle geben und für 30 Minuten zugedeckt an einen warmen Ort stellen.
  2. Nach ca. 30 Minuten die Milch, Salz und das Öl dazugeben und jetzt für ca. 10 Minuten kneten. Entweder mit der Hand oder mit der Küchenmaschine und einem Knethaken. Nach ca. 10 Minuten sollte alles gut verknetet und der Teig sehr zäh sein.
  3. Den Teig in 8 Stücke teilen und jedes einzeln schleifen. Dazu die Enden ringsum immer wieder zur Mitte hin einschlagen damit es schöne, runde Buns gibt. Die 8 Teile auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und zugedeckt nochmal 30 bis 60 Minuten ruhen lassen. Zwischen den Buns genügend Platz lassen, da sie noch aufgehen.
  4. Jetzt das Eigelb mit 2 EL Milch verrühren und die Buns damit bestreichen. Dadurch werden Sie beim Backen schön goldgelb. Wer möchte, kann jetzt noch Sesam oder Körner nach Wahl darüber geben.
  5. Dann die Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten golbraun backen.
Rezept Hinweise

Die ausgekühlten Burger Buns lassen sich auch prima einfrieren. Damit habt Ihr immer leckere Burger Buns parat.

Dieses Rezept teilen

1 comment on “schnelle und einfache Burger Brötchen / Burger BunsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: